Die Vereinsmeisterschaft 2003

Home

Fangen wir dieses Jahr mal anders herum an:

 Vizemeister wurde nach einem bärenstarken Turnier Markus Weinzierl,

der sich nur dem neuen Vereinsmeister Bernhard Fink beugen mußte.

 Den 3. Platz sicherte sich der Gewinner des Neujahrsturniers, Markus Nunner.

Vierter wurde Martin Rademacher, der wie schon so manches Mal bewies, dass er sich in einem Turnier erheblich steigern kann.

TOP

NÄCHSTE SEITE