Doppel-Vereinsmeisterschaft 2011

Home

Am Samstag, den 02.07.2011 fand zum mittlerweile 5. Mal die Vereinsmeisterschaft für Doppelpaarungen statt.

Die Teilnehmerzahl von acht Paarungen bewegte sich - gemessen an den Vorjahren - noch im Rahmen des Üblichen (2007/11, 2008/12, 2009/10 und 2010/8).

Es wurde zuerst in zwei 4er-Gruppen gelost, die Round-Robin spielten.
Dabei ging es letzlich nur darum, eine Setzliste für ein Doppel-KO-System zu erstellen.

In Gruppe 1 spielten:

Maren und Thorben Schade
Sara Laube und Marina Süß
Claudius Schade und Nadja Grün
Martin Rademacher und Werner Urbanski

Gruppe 2 bestand aus:

Hendrik Schade und Alfred Nißlbeck
Hans Ott und Benjamin Rödl
Thomas Leykam und Anja Schlerf
Markus Rummel und Patrick Fink

Martin Rademacher und Werner Urbanski setzten sich vor Sara Laube und Marina Süß in Gruppe 1 durch, während Markus Rummel mit Patrick Fink die Gruppe 2 vor Hans Ott und Benjamin Rödl gewannen.

Nach zum Teil extrem spannungsgeladenen, knappen Spielen setzten sich für viele durchaus überraschend Werner und Radi als neue Vereinsmeister durch. Nicht weniger überraschend der 2. Platz von Hendrik Schade und Alfred Nißlbeck.
Die vor Turnierbeginn von einigen als favorisierte Paarungen gesehenen Doppel P.Fink/M.Rummel und H.Ott/B.Rödl mußten sich mit dem 4. bzw. 3. Platz begnügen.
Highlights waren leider Mangelware, so wurde lediglich ein 180er und ein 106er HighFinish von Gio erzielt.

Also Leute, auf geht's an die Boards - Üben Üben Üben. ;-)

Gruß Gio

Hier nochmal die kompletten Platzierungen:

1. Platz: Martin Rademacher/Werner Urbanski
2. Platz: Hendrik Schde/Alfred Nißlbeck
3. Platz: Hans Ott/Benjamin Rödl
4. Platz: Markus Rummel/ Patrick Fink
5. Platz: Thomas Leykam/Anja Schlerf
5. Platz: Sara Laube/Marina Süß
7. Platz: Claudius Schade/Nadja Grün
7. Platz: Maren Schade/Thorben Schade

HL: 1x180  Gio
       106 HF Gio

TOP